Körperbewusstsein  erlangen  und  leben


aktuelle Veranstaltungen & Posts auf Facebook

Gästebuch & Feedback


Kommentare: 3
  • #3

    Lukas H. (Montag, 16 März 2015 21:00)

    Katharina verfügt über wertvolles "ganzheitliches" Wissen, welches jedem auf einem gesunden Lebensweg begleiten kann. In meinem Fall konnte sie mir wesentlich dabei helfen, meinen Körper zu verstehen und mein Bewusstsein in Sachen Ernährung zu schärfen. Mit wichtigen Tipps und Hinweisen zu meinem täglichen Umgang mit Ernährung hat sie mir eine große Last genommen.
    Ihre Erfahrung in der Diagnose von Mangelerscheinungen und einem Verständis für die Abläufe in meinem Körper geben mir Sicherheit im Umgang mit meinen bis dato unbewussten individuellen Bedürfnissen. So manchen Gang zum Apotheker und ähnlichem könnte man sich da auf diese Weise in Zukunft vielleicht sparen ... Danke Katharina!

  • #2

    Anna M. (Mittwoch, 10 Dezember 2014 12:40)

    Katharina hat mir in so vielen Bereichen weitergeholfen, dass ich gar nicht weiß wo ich anfangen soll…Hier einfach das wichtigste zusammengefasst..

    Nachdem ich schon seit Jahren unter ungewöhnlich starken Menstruationsbeschwerden gelitten habe und selbst mein Frauenarzt trotz vieler Versuche mir nie dauerhaft helfen konnte, entschied ich mich auf Katharinas Rat hin auf NFP umzusteigen. Mittlerweile denke ich auch dass die hormonellen Methoden das ganze nur verschlimmert haben, anstatt zu helfen. Anders als die Dame im Kommentar vor mir, wollte ich auf keinen Fall schwanger werden und hatte zunächst auch etwas Angst die Pille abzusetzen bzw. Angst die Verantwortung rein in meine Hände zu legen, auch viele meine Freundinnen sagen bis heute noch.. „ach das wäre mir viel zu gefährlich ohne die Pille“. Meiner Erfahrung nach machen wir uns nur leider viel zu wenig Gedanken was diese hormonellen Mittel mit unserem Körper mache. Letztendlich bin ich so froh dass ich den Schritt gewagt hab und kann jedem die Angst davor nehmen. Ich habe durch NFP meinen Zyklus sowie meinen Körper neu kennengelernt und habe es geschafft jetzt schon seit 27 Monaten nicht schwanger zu werden :) Auch wenn das Programm NFP für Natürliche Familien Planung steht, ist es aber auch definitiv dazu gedacht es auch als Verhütungsmethode zu nutzen.

    Ich danke Katharina auch vor allem für Ihre Unterstützung in der Zeit als mein Körper die Pille abgebaut hat, bzw. sich alles wieder von Natur aus eingependelt hat (hat ca. 8-9 Monate gedauert). Denn da ging es mir schlechter als je zuvor. Katharina hat mir hier mit vielen verschiedenen Tipps & Tricks weitergeholfen, die ich sonst nicht einfach im Internet gefunden hätte. Mittlerweile hat sich alles neu eingependelt und funktioniert ganz ohne Chemie wunderbar, und wenn ein Monat doch einmal extremer ausfallen sollte helfen mir die in der Zeit gewonnen Tipps immer wieder. Somit war, und ist weiterhin, die Umstellung auf NFP für mich eine langfristige Investition für meinen Körper!
    Auch in Themen wie richtige Ernährung, Schlafprobleme, sonstige Frauenkrankheiten und Stärkung des Immunsystems hat mir Katharina sehr weitergeholfen.

    Vielen Dank liebe Katharina!!

  • #1

    Stefanie Raddatz (Mittwoch, 09 Januar 2013 07:54)

    Ich habe das Angebot von Katharina bereits in Anspruch genommen und möchte nun mit Ihnen meine Erfahrungen teilen:

    Im Dezember 2008 haben mein Partner und ich beschlossen eine Familie zu gründen und ich habe die Pille abgesetzt. Leider wollte sich keine Schwangerschaft ankündigen und je mehr Monate ins Land gingen, desto verbissener und unglücklicher wurde ich. Ein unerfüllter Kinderwunsch kann zur großen Belastungsprobe für eine Beziehung werden und eine Frau nahezu in eine Lebenskrise stürzen.
    Die Gespräche mit Katharina waren für mich eine Befreiung. Offen über Wut, Frust, Vorwürfe und alles Negative in mir sprechen, mein Leben in Frage stellen und Ängste aussprechen zu können, hat mir in dieser schwierigen Situation sehr geholfen.
    In dieser Zeit habe ich auch das Angebot des Handauflegens genutzt und ich muss sagen, dass ich als "Kritiker und Zweifler" an derartigen Methoden eines Besseren belehrt wurde. Es war angenehm und ich konnte deutlich spüren wie mein Körper ins Gleichgewicht gebracht wurde. Ich konnte vor meinem geistigen Auge Ultraschallbilder sehen und habe den Glauben an eine Schwangerschaft zurückgewonnen.
    Ich habe mich selbst mit NFP beschäftigt, da einige Methoden natürlich auch zur Begünstigung einer Schwangerschaft angewandt werden können und mir klar wurde, dass in Zeiten von jahrelanger, hormoneller "Behandlung" des Körpers durch zB die Pille eine Ungleichgewicht der Hormone und des gesamten weiblichen Körpers nicht verwunderlich sind. Auch bei mir war diese jahrelange Belastung der Grund für das Ausbleiben einer Schwangerschaft und ich kann nur empfehlen, dass sich Frauen mit NFP auseinandersetzen und sich damit die Möglichkeit geben, ihren Körper auf eine ganz neue Weise kennenzulernen und zu verstehen.

    Mein Fazit: nach 2,5 Jahren stellte sich die lang ersehnte Schwangerschaft ein und ich bin überzeugt, dass Katharinas Hilfe einen großen Teil dazu beigetragen hat. Fakt ist zumindest definitiv, dass ich dank der Gespräche Sichtweisen ändern und wieder Kraft zum eigenen Handeln bekommen habe.

    Ich danke Dir von Herzen für alles und freue mich für jeden Menschen, der sich dazu entscheidet den Schritt zu gehen und dein Angebot zu nutzen.


 

Rechtshinweise

  • Hiermit nehme ich rechtlich Abstand zu allen Links und deren Inhalten, die ich auf dieser Webseite verlinkt habe. Ich übernehme also keine Verwantwortung, Haftung oder Anspruch auf deren Richtigkeit etc. 
  • Meine Beratung in Sachen Gesundheit kann lediglich eine Hilfestellung darstellen und ersetzt nicht den Arztbesuch. Ich kann und werde Ihnen niemals ein Heilversprechen o. ä. geben. Das Einzige, das ich Ihnen verspreche, ist stets mein Bestes, nach bestem Wissen und Gewissen, für Sie zu tun und Ihnen meine volle Aufmerksamkeit zu schenken.